EnergiePreisvergleich.eu

      NAVIGATION

 

 

      NEWSLETTER

 

E-Mail:

Der Stromvergleichsrechner. Unentbehrlicher Helfer zur Bestimmung des günstigsten Anbieters

In vielen Haushalten liegt sie schon vor, andere warten noch auf die alljaehrliche Strom-Abrechnung. Von einem "freudigen Ereignis" darf schon dann gesprochen werden, wenn keine Nachzahlung zu leisten ist.

Jetzt hier bei uns einen Energie-Preisvergleich durchführen und Geld sparen!

Der Stromvergleichsrechner. Wertvolle Hilfe im Dickicht der Stromtarife

Unser aller Abhaengigkeit von der Elektrizitaet ist enorm. Das erfahren wir exakt dann, wenn einmal für wenige Stunden die Stromversorgung ausfaellt. Dann geht tatsaechlich gar nichts mehr. Auf der Stelle wird es in unserem gesamten Lebensbereich zappenduster und ueberaus ungemuetlich. Gott sei Dank geschieht das aeusserst selten. Die Energiequelle Strom wird derart lukrativ vermarktet, dass die Anbieter sich keine Pannen erlauben duerfen.

Unsere Strompreise. Die Tendenz ist steigend

Die Tatsache, dass in Teilen der Bundesrepublik die Stromtarife einen Preisanstieg von satten 20 Prozent erfahren haben, lässt keine Freude aufkommen. Wo kann man sparen? Energiesparlampen allein koennen es nicht richten. Es muss einschneidende Moeglichkeiten geben, die sich tatsaechlich rechnen. Um einen Strompreisvergleich kommt niemand mehr herum, der die jaehrliche Stromabrechnung nicht mehr regelrecht fuerchten will. Es ist tatsaechlich alles gut und schön in unseren technisierten Haushalten, aber das Gefuehl, Geld zu verschwenden, ist belastend. Jeder Haushalt, jede Familie, sollte sich die Zeit für einen eingehenden Stromvergleich nehmen. Der Strom-Vergleichsrechner ist hierbei ein sehr wertvoller Helfer.

Der Preis für Bequemlichkeit ist heiß. Der Stromrechner kann Abhilfe schaffen

Wenn es darum geht, den Stromanbieter zu wechseln, bemaechtigt sich der Verbraucher vielfach ein ungutes Gefuehl. Seit Jahrzehnten wird man jetzt bereits von ein und demselben Anbieter verlaesslich versorgt; ja, gut war die Versorgung durch den regionalen Energieriesen immer, und schliesslich wird ja alles staendig teurer. Der gute alte Satz "man weiß, was man hat, nicht aber was man bekommt" haengt unausgesprochen in der Luft. So lieben es die Stromgiganten. Aber sie konnten den zunehmenden Wettbewerb auf dem Markt der Stromversorgung nicht aufhalten.

Der Stromvergleichsrechner. Unabhaengig, schnell, einfach

Die Tatsache, dass der kostenlose Internet-Stromrechner rasch Tarife kalkuliert, sollte dennoch nicht zu überstuerztem Handeln verleiten. Man sollte sich für den Strompreisvergleich Zeit nehmen. Am besten fuehrt man den Tarif-Test zeitgleich mit einer Familie in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis durch. Die gemeinsame Arbeit wird Spaß machen. Die Mitglieder des einen Haushaltes tun alles, um mit den ueblichen Mittel die Stromkosten zu senken: Licht wird nur da eingesetzt, wo es tatsächlich benoetigt wird, es kommen ausschliesslich Energiesparlampen zum Einsatz und es wird "auf Sparflamme gekocht".
Bei der befreundeten Familie kommt der Strom-Rechner zum Einsatz; der für den Haushalt guenstigste Stromanbieter wird bestimmt und der Wechsel vollzogen. Jetzt darf gespannt der Ablauf des Jahres und der Vergleich beider Abrechnungen erwartet werden.
Der Stromtarif-Rechner laesst für "seine" Familie die Rechnung aufgehen. Die Zuhilfenahme des Internet-Stromvergleichsrechners kann Ueberzeugungsarbeit leisten.

Der Strom-Tarifrechner. Das geeignete Mittel zur Wettbewerbsstärkung in der Stromversorgung

Mit der Nutzung des Stromtarif-Rechners verhält es sich wie mit der Beteiligung an Wahlen: Nur wer seine Stimme "erhebt", kann zu Veraenderungen beitragen. Noch dazu muss man in diesem Falle am Sonntag Morgen keinen Fuss vor die Tuer setzen; schnell, uzebersichtlich und bequem liefern uns wenige Maus-Klicks die individuell guenstigsten Angebote in allen Details.
Allen, die den Anbieter-Wechsel sofort im Anschluss an einen Vergleich vollziehen moechten, bietet der Strom-Rechner selbstverständlich auch diese Moeglichkeit. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Die Angabe der Postleitzahl und des Jahresverbrauchs in Kilowatt-Stunden liefern binnen weniger Augenblicke praezise Berechnungen zu den guenstigsten Tarifen.

Stromvergleich lohnt sich

Obschon die broeckelnde Monopolstellung der großen Stromkonzerne begruesst wird, nutzen relativ wenige Verbraucher das Angebot des Strom-Rechners. Nach wie vor ist es so, dass hier eine Hemmschwelle ueberwunden werden muss. Fast scheint es, als haetten wir eine geradezu emotionale Bindung zu unserem Stromlieferanten aufgebaut. Das waere ebenso falsch wie die Bedenken, nach langen Jahren die Bank zu wechseln, wenn die Konkurrenz bessere Konditionen bietet.

Kostenlose Hilfe beim Auffinden der guenstigsten Stromtarife

Der Rechner zum Auffinden des jeweils guenstigsten Stromlieferanten stellt also ein durchaus wirksames Mittel zur Wettbewerbsstaerkung und damit zur Kostensenkung bei den Stromtarifen dar. Das kostenfreie Angebot erspart zum einen den sehr aufwaendigen Vergleich der Tarife und Konditionen innerhalb der Stromanbieter; und zum anderen hält es so manche angenehme Ueberraschung finanzieller Art bereit. Es lohnt sich in jedem Falle, das Angebot, das die Bundesregierung jedem Verbraucher via Internet zur Verfuegung stellt, auch tatsaechlich zu nutzen.

Prinzipiell ist natuerlich ein sehr ueberlegter Umgang mit der Energie aus der Steckdose immer profitabel. Seien es auch nur 25 Euro jaehrlich, die ohne Anbieter-Wechsel eingespart werden koennen; besser als nichts ist es allemal.
Wenn allerdings der Strom-Vergleichsrechner aufzeigt, dass ein Anbieter-Wechsel durchaus eine Ersparnis von bis zu 200 Euro jaehrlich sichern kann, lässt sich das doch hoeren, nicht wahr?

Der naechste Winter kommt mit Sicherheit. Das Gleiche gilt für solide Erhoehungen der Strompreise. Aber wenn es stimmt, dass der Kunde Koenig ist, dann sollte er dieses Verhalten auch selbstbewusst an den Tag legen. Am Ende, am Jahresende, zählt nur eines: die Rechnung, die unter dem Strich ein Plus für den Verbraucher aufweist.

zum Stromvergleich

©Copyright 2020 Energiepreisvergleich.eu